Düsseldorfer Lesefest 2011

Drittes Düsseldorfer Lesefest:
14. – 19. November 2011

Nach den beiden erfolgreichen Lesefesten Düsseldorf 2009 und 2010 findet die dritte Auflage am 14. bis 19. November 2011 statt. Eröffnet wird das Lesefest traditionell am Montag Abend (14.). Höhepunkt ist die Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag am Freitag (18.). Krönender Schlußpunkt wird wieder eine “Nacht der Poesie” am Samstag Abend.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zahlreiche offene Veranstaltungen. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen!

Hier finden Sie das komplette Programm des 3. Düsseldorfer Lesefests.

PREVIEWS: Bereits vor der offiziellen Eröffnung des Lesefests gibt es einige Lesungen.

Mittwoch, 9. November

„Rain Song“ | Autorenlesung mit Antje Babendererde.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 7. Klasse
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendbibliothek, Zentralbibliothek im WBZ, BerthavonSuttnerPlatz 1,
                                   Telefon 02118992970
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„… und allen Menschen ein Lächeln“ | Der Schauspieler und Rezitator Wolfgang Welter und seine Frau Diana Welter erzählen Geschichten passend zur Jahreszeit.
Uhrzeit: 14.30 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstaltungsort: DRKZentrum plus, Friedrichstadt, Jahnstraße 47
Eintritt: 3,50 Euro
Anmeldung: Heike Jankowski, Regina Seidel, Telefon 02113849199

Donnerstag, 10. November

„Mörderkind“ | Autorenlesung mit Gina Mayer.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 7. Klasse
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Benrath, Urdenbacher Allee 6, Telefon 02118997187
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Vorlesetreff“ mit Charlotte Rüffert-Philippsen
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Unterrath, Eckener Straße 1, Telefon 0211-4230473
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klaus Mann: „Lieber und verehrter Onkel Heinrich“ – Inge Jens und Uwe Naumann lesen vor | Über die Familie Mann ist viel geschrieben worden in den letzten Jahrzehnten. Die Beziehung zwischen Klaus Mann (1906–1949) und seinem Onkel Heinrich Mann (1871–1950) blieb jedoch bisher weitgehend unerforscht. Ausgehend von dem zum größten Teil unveröffentlichten Briefwechsel der beiden Schriftsteller und von Klaus Manns Tagebüchern berichten Inge Jens und Uwe Naumann über ein ganz besonderes Kapitel aus der Geschichte der Manns. Inge Jens und Uwe Naumann haben bereits vielfach über die Thomas-Mann Familie publiziert.
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12–14
Eintritt: 6 Euro (erm. 4 Euro)
Anmeldung: Telefon 0211-8995571
Moderation: Dr. Karin Füllner

Samstag, 12. November

Krimi-Bahn als Warm-up | Es liest der Autor Oliver Buslau aus seinem Kriminalroman „Altenberger Requiem“. Nähere Infos zum Buch finden Sie auf der Homepage des Autors www.oliverbuslau.de.
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstaltungsort: Düsseldorf, Hauptbahnhof, Bahnsteig 8 (Konrad-Adenauer-Platz, Haltestelle der 
                                  Straßenbahn-Linie 709 in Richtung Neuss)
Veranstalter: Rheinbahn und Emons Verlag
Eintritt: 9 Euro inkl. Kaltgetränk
Anmeldung: in den KundenCentern der Rheinbahn 
                       oder direkt im Online-Shop https://shop.rheinbahn.de/?16119827=0&OID=215&PID=R_KRIMI

Montag, 14. November

„Frag doch mal … die Maus! Im Zoo“ | Dr. Sabine Dahm liest spannende Sach- und Lachgeschichten mit der Maus!
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 1. Klasse
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendbibliothek, Zentralbibliothek im WBZ, Bertha-von-Suttner-Platz 1,
                                  Telefon 0211-8992970
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Die Wildnis in mir“ | Autorenlesung mit Gina Mayer.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 8. Klasse
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Bilk, Friedrichstraße 127, Telefon 0211-8999290
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Die drei ??? Kids“ | Autorenlesung mit Ulf Blanck. Diese Lesung fällt leider aus!!!
Uhrzeit: 14.30 Uhr
Zielgruppe: Krimifans ab 9 Jahre
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendbibliothek, Zentralbibliothek im WBZ, Bertha-von-Suttner-Platz 1,
                                  Telefon 0211-8992970
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf

AUFTAKTVERANSTALTUNG: Montag, 14. November

Christine Westermann wird das diesjährige „Düsseldorfer Lesefest“ eröffnen. Die Moderatorin, Journalistin, Leserin und Autorin wird unter anderem aus ihren Büchern „Aufforderung zum Tanz“ und „Ich glaube, er hat Schluss gemacht“ lesen. Christine Westermann wuchs in Mannheim auf. Nach dem Abitur machte sie ein Volontariat beim Mannheimer Morgen und besuchte die Deutsche Journalistenschule in München. Ab 1972 arbeitete sie als freie Journalistin und moderierte im ZDF die „drehscheibe“. 1983 wechselte sie zum WDR und moderierte bis 2002 die Aktuelle Stunde. Seit 1996 moderiert sie gemeinsam mit Götz Alsmann die Sendung „Zimmer frei!“. Für seine Arbeit wurde das ModeratorenDuo 2000 mit dem AdolfGrimmePreis ausgezeichnet. 2010 erhielt Christine Westermann den 1. Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Bestes Interview“.

Programm:
17:30 Uhr: Check-In
18:00 Uhr: Begrüßung und kurze Vorstellung der Lesefest-Höhepunkte
18:15 Uhr: Christine Westermann und Diskussion
19:30 Uhr: Imbiss
20:30 Uhr: Ende der Veranstaltung
Veranstaltungsort: Maritim Hotel Düsseldorf, MaritimPlatz 1
Anmeldung: http://mitgliederextranet.unternehmerschaft.de/M-000347.html

Dienstag, 15. November

„Die kleine Raupe Nimmersatt “ von Eric Carle | Eine Bilderbuchbetrachtung mit Melanie Carpinteri mit anschließendem Früchtefrühstück und einem Bastelangebot. Lesen, basteln, schmausen.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren
Veranstaltungsort: DRK-Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31–35
Veranstalter: DRK Kreisverband Düsseldorf e. V.
Anmeldung: Silke Rickert, Telefon 0211-22994711

„Die falsche Schwester“ | Autorenlesung mit Gina Mayer.
Uhrzeit: 10.15 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 8. Klasse
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Unterrath, Eckener Straße 1, Telefon 0211-4230473
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Die Königin der Farben“ von Jutta Bauer | Musikalische Lesung mit Martina Biermann, Vorlesepatin bei „Düsseldorf liest vor“.
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Zielgruppe: Gruppen aus Kindertageseinrichtungen und Einzelbesucher ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Bilk, Friedrichstraße 127, Telefon 0211-8999290
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Abenteuer- und Gruselgeschichten“ | Bezirksvorsteher Heinz-Leo Schuth liest vor.
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Zielgruppe: Vorschulkinder aus den Stadtteilen Reisholz und Hassels
Veranstaltungsort: Kinderbücherei Hassels, In der Donk 66, Telefon 0211-746700
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Ich bin der Stärkste im ganzen Land“ | Bilderbuchkino mit anschließendem Basteln.
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Derendorf, Blücherstraße 10, Telefon 0211-8924108
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Es klopft bei Wanja in der Nacht“ | Tierisches Bilderbuchkino von Reinhard Michl und Tilde Michels.
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Flingern, Hoffeldstraße 69, Telefon 0211-8924114
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Die dumme Augustine “ von Otfried Preußler | Vorlesestunde mit der Spielgruppenleiterin Barbara Drehsen.
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Zielgruppe: Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren
Veranstaltungsort: DRK-Familientreff Friedrichstadt, Jahnstraße 47
Veranstalter: DRK Kreisverband Düsseldorf e. V.
Anmeldung: Stefan Römer, Telefon 0211-3849199

„Die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer“ Vorlesestunde mit Brigitte Skubinna, Vorlesepatin bei „Düsseldorf liest vor“.
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Oberkassel, Luegallee 65, Telefon 0211-8994108
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von der Lust des Lesens | Ein literarisch-aphoristischer Streifzug mit dem TRIO GEDANKENSPIEL (Robert Scholtes, E-Piano, Wolfgang Wittmann, Gitarre, Jürgen Wilbert, Vortragender). Der Abend bietet eine Auswahl kurzer, scharfsinniger wie humorvoller Texte rund um die Facetten und Akteure des Literaturbetriebs (u. a. von Morgenstern, Kästner, Tucholsky, Ringelnatz, Lichtenberg und Bennett).
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Zielgruppe: literaturinteressierte Jugendliche und Erwachsene
Veranstaltungsort: Buchhandlung BiBaBuZe, Aachener Straße 1 (Ecke Bilker Bahnhof)
Veranstalter: Förderverein DAphA (Deutsches Aphorismus-Archiv/Buchhandlung BiBaBuZ(e)
Anmeldung: Telefon 0172-2483216

Salkim Sögütlerin Gölgesinde – Firat Sunel | Der türkische Konsul liest aus seinem neu erschienenen Buch. Lesung in türkischer Sprache.
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstaltungsort: Bazzar Caffè, Düsseldorf-Grafenberg
Veranstalter: mootiv e. V. – Treffpunkt Mehrsprachigkeit
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 16. November

„Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren | Vorlesepatin Ursula Wadle liest vor.
Uhrzeit: 09.30 Uhr
Zielgruppe: Kinder von 3 bis 6 Jahren
Veranstaltungsort: Kita, Velberter Straße 26
Veranstalter: „Düsseldorf liest vor“
Anmeldung: Telefon 0211-7883256, Eltern ohne Anmeldung

„Obaasan, Ojiisan und die rollenden Reisbällchen“ | Eine Erlebnis-Vorlese-Reise ins japanische Märchenreich mit Keiko Ito.
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler der 3. und 4. Klasse
Veranstaltungsort: Tempel des EKÕ-Hauses der Japanischen Kultur e. V., Brüggener Weg 6
Veranstalter: RAA Düsseldorf in Kooperation mit dem EKÕ-Haus der Japanischen Kultur e. V. und dem
                        Konfuzius Institut Düsseldorf e. V.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon 0211-8924063

„Ermittlung Bilderdieb“ | Christa Holtei liest aus ihrem spannenden Düsseldorf-Krimi für Kinder und Großeltern.
Uhrzeit: 14.30 Uhr
Zielgruppe: Krimifans ab 8 Jahre (gerne mit Großeltern) und Ogata-Gruppen
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendbibliothek, Zentralbibliothek im WBZ, Bertha-von-Suttner-Platz 1,
                                   Telefon 0211 8992970
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Nichts als Erlösung“ | Krimiautorin Gisa Klönne präsentiert Judith Kriegers neuesten Fall!
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Bilk, Friedrichstraße 127, Telefon 0211-8999290
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf in Kooperation mit dem Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk
Anmeldung: Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie in der Stadtteilbücherei Bilk

Donnerstag, 17. November

„Wir gehen auf Bärenjagd“ von Michael Rosen und Helen Oxenbury I Die erfahrene Spielgruppenleiterin Nicole Hucklenbroich bietet diese Bilderbuchbetrachtung und Mitmachgeschichte für interessierte Kinder und Eltern an.
Uhrzeit: 09.30 Uhr
Zielgruppe: Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Benrath
Veranstalter: DRK Kreisverband Düsseldorf e. V.
Anmeldung: Silke Rickert, Telefon 0211-22994711 

„Monster Flo“ | Autorenlesung mit Marlene Jablonski.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 4. Klasse
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendbibliothek, Zentralbibliothek im WBZ, Bertha-von-Suttner-Platz 1,
                                   Telefon 0211-8992970
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Die falsche Schwester“ | Autorenlesung mit Gina Mayer.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 6. Klasse
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Eller, Gertrudisplatz 16–18, Telefon 0211-8924129
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Mathilda, Mathilda! – Drei wie Wind und Wirbel“ Annette Langen liest vor.
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahre
Veranstaltungsort: Mayersche Droste, Königsallee 18
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Fax 0241-477780551

Achtung, Achtung! Hier liest die Polizei! | Herr Roßmanith und Herr Meyer von der Polizei Düsseldorf, Bezirksdienststelle Hassels, lesen Polizeigeschichten vor.
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Zielgruppe: Erstklässler aus den Stadtteilen Hassels und Reisholz
Veranstaltungsort: Kinderbücherei Hassels, In der Donk 66, Telefon 0211-746700
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Andere Länder – andere Sprichwörter“ | Praxisnahe Einführung in ein interkulturelles Projekt anhand von Unterrichtsmaterialien.
Uhrzeit: 14.30 Uhr
Referenten: Dr. Jürgen Wilbert, Düsseldorfer Autor, Projektleiter, und Joe Kiki, Musiker aus Togo.
Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen
Veranstaltungsort: RAA Düsseldorf, Burgplatz 1, Raum 206
Veranstalter: RAA Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon 0211-8924063

„WDR Funkhaus Europa im türkischen Generalkonsulat“ Murad Bayraktar – Leiter der türkischen Redaktion – liest Märchen und Geschichten aus der Türkei.
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder aus allen Nationen ab 6 Jahre
Veranstaltungsort: Türkisches Generalkonsulat, Düsseldorf
Veranstalter: mootiv e. V. – Treffpunkt Mehrsprachigkeit
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Vorlesetreff“ mit Angela Sajovitz
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Unterrath, Eckener Straße 1, Telefon 0211-4230473
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächtliche Druckereiführung bei der Rheinischen Post | Ein Blick hinter die Kulissen der größten regionalen Tageszeitung in Düsseldorf und Umgebung.
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstaltungsort: Rheinische Post, Zülpicher Straße 10
Veranstalter: Rheinische Post
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEU: exklusive Krimi-Lesung im Kino-Ambiente
Das „Köln-Düsseldorfer Kriminalkomitee“ mit den Höhepunkten aus sieben Krimis

Premiere beim Düsseldorfer Lesefest: Erstmals lesen sieben Krimiautoren aus Düsseldorf und Köln im hochmodernen Kinosaal des UCI im Düsseldorfer Hafen. Unter dem Motto „Mord en gros“ gastiert das „Köln-Düsseldorfer Kriminalkomitee“ mit Höhepunkten aus sieben aktuellen Krimis. Der Clou: Die Autoren lesen aus ihren neuen Werken. Aber nicht wie üblich nacheinander, sondern als szenische Lesung, gemeinsam, mit verteilten Rollen. Ein literarischer Live-Act der besonderen Art, voller Spaß und Spannung – und zugleich der schlagende Beweis, wie gut die Zusammenarbeit zwischen Düsseldorfern und Kölnern funktionieren kann – zumindest bei Mord und Totschlag! Gäste: Martin Conrath, Horst Eckert und Sabine Klewe aus Düsseldorf sowie Brigitte Glaser, Martin Schüller, Ilka Stitz und Stefan Winges aus Köln.

Mord en gros | Köln-Düsseldorfer Kriminalkomitee: „Mord en gros“ – die Krimiautoren Sabine Klewe, Martin Conrath, Horst Eckert (Düsseldorf) sowie Brigitte Glaser, Ilka Stitz, Martin Schüller und Stefan Winges (Köln) lesen aus ihren neuesten Werken. Gemeinsam, mit verteilten Rollen, spannend und lustig, einfach Kult!
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Moderation: Horst Eckert
Veranstaltungsort: UCI Kinowelt Düsseldorf, Hammer Straße 28
Veranstalter: Düsseldorfer Leseband(e) in Kooperation mit der UCI Kinowelt Düsseldorf
Anmeldung: http://mitgliederextranet.unternehmerschaft.de/M-000346.html

Freitag, 18. November

„Die Königin der Farben“ von Jutta Bauer | Musikalische Lesung mit Martina Biermann, Vorlesepatin bei „Düsseldorf liest vor“.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Kinder und Kita-Gruppen ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendbibliothek, Zentralbibliothek im WBZ, Bertha-von-Suttner-Platz 1,
                                   Telefon 0211-8992970
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Märchennachmittag für Erwachsene | Phantastisch, mythisch, sagenhaft wird das Programm die Hörer verzaubern. Diese Märchenstunde zieht alle in ihren Bann.
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene ab 20 Jahre
Veranstaltungsort: DRK-Zentrum plus Unterrath, Eckener Straße 1
Veranstalter: DRK Kreisverband Düsseldorf e. V.
Eintritt: 4,50 Euro
Anmeldung: Elisabeth Kreft, Telefon 0211-4230295´

„Der Eisgenussverstärker“ von Erwin Grosche | Poetisches Kabarett und traditionelles Patenfest: Exklusivveranstaltung für die ehrenamtlichen Vorlesepatinnen und Vorlesepaten des Initiativkreises „Düsseldorf liest vor“.
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Zielgruppe: ehrenamtliche Vorlesepatinnen, Vorlesepaten und Förderer der Initiative
Veranstaltungsort: Kinder- und Jugendbibliothek, Zentralbibliothek im WBZ, Bertha-von-Suttner-Platz 1,
                                   Telefon 0211-8992970
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LEA-Leseklub® | Seien Sie dabei, bei einer Leserunde der außergewöhnlichen Art! Der LEA-Leseklub ist ein Lesezirkel für Erwachsene mit und ohne Behinderung. LEA steht für Lesen einmal anders. Das Lesen ist hier anders, weil man hier gemeinsam ein Buch liest, einander zuhört und über das Gelesene spricht. Das Besondere an diesem Leseklub ist auch der Ort, an dem man liest, ein öffentliches Café. Beim LEA-Leseklub kann jeder mitmachen. Es ist egal, wie gut oder ob man lesen kann.
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene mit und ohne Behinderung
Veranstaltungsort: Johanneskirche, Café im Foyer, Martin-Luther-Platz 39
Veranstalter: KuBus e. V., Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon 0211-46841840

Samstag, 19. November

„Hör mal“ | Workshop für Eltern mit ihren Kindern.
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Zielgruppe: Eltern mit Kindern im Alter bis 7 Jahre, aus Hassels Nord
Veranstaltungsort: Diakonie Treffpunkt Reisholz, Fürstenberger Straße 41
Veranstalter: Diakonie Treffpunkt Reisholz in Kooperation mit der Kinderbücherei Hassels
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ,
Telefon 0211-9988813

„Das große Abenteuer von Bernhard Bär und seinen Freunden“ | Der Düsseldorfer Autor Martin Meyer-Pyritz liest aus seinem unveröffentlichten Kinderbuch. In Zusammenarbeit mit Hella Theill, „Düsseldorf liest vor“, zeigen Kunstkurse des Marie-Curie-Gymnasiums unter der Leitung von Frank Buscher ihre Illustrationen zum Text und Schüler der 6. Klassen des Marie-Curie-Gymnasiums bringen unter Leitung von Karolin Kellermann ihre Kompositionen zur Textvorlage zu Gehör.
Uhrzeit: 11.00 Uhr
Zielgruppe: Interessierte jeden Alters
Veranstaltungsort: zentrum plus, Altstadt, Arbeiterwohlfahrt, Kasernenstraße 6,
                                 Anbau Wilhelm-Marx-Haus, 1. Etage
Veranstalter: Düsseldorfer Leseband(e)/Jáppoo NRW e. V./ AWO Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon 0211-56949572

LESEFEST-ABSCHLUSSVERANSTALTUNG

Nacht der Poesie – „Gelassen stieg die Nacht ans Land“ Mehrsprachige Lyrik-Lesung mit musikalischer Begleitung.
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Zielgruppe: Erwachsene
Veranstaltungsort: KIT – Kunst im Tunnel, Mannesmannufer 1 b
Veranstalter: RAA Düsseldorf, „Düsseldorf liest vor“ in Kooperation mit KIT – Kunst im Tunnel
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon 0211-8924063

FOLGEVERANSTALTUNGEN

Mittwoch, 23. November

„Der kleine Tropf“ | Interaktives Theaterspiel mit Rosemarie Blickhäuser.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler der 1. und 2. Klasse
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Unterbach, Breidenplatz 8, Telefon 0211202360
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 24. November

„Die falsche Schwester“ | Autorenlesung mit Gina Mayer.
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Zielgruppe: Schüler ab der 8. Klasse
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Telefon 02118924136
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Vorlesetreff“ mit Renate Frels
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahre
Veranstaltungsort: Stadtteilbücherei Unterrath, Eckener Straße 1, Telefon 02114230473
Veranstalter: Stadtbüchereien Düsseldorf
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bundesweite Vorlesetag 2011:
18. November 2011

Vorlesen ist eine wunderbare Sache: Für alle, die vorgelesen bekommen – aber auch für diejenigen, die vorlesen. Daher möchten wir Sie herzlich einladen, beim bundesweiten Vorlesetag 2011 in Düsseldorf mit dabei zu sein. In Düsseldorf organisiert den Vorlesetag das Netzwerk “Düsseldorfer Leseband(e)”. Das Düsseldorfer Basisbüro organisieren die Unternehmerschaft Düsseldorf und die Stiftung Pro Ausbildung. Bundesweit zeichnen die Wochenzeitung DIE ZEIT und die Mainzer Stiftung Lesen für das Projekt verantwortlich. Die Idee: Stärkung der Vorlesekultur in Deutschland durch zahlreiche (Vor)Leseaktionen an den unterschiedlichsten Orten bundesweit. Wir freuen uns auf Ihr Mittun!